Navigation und Service

BAG-Marktbeobachtung:Bericht Herbst 2014

Das BAG hat die Erkenntnisse der verkehrsträgerübergreifenden Marktbeobachtung im Bericht Herbst 2014 zusammengefasst.

Datum 11.02.2015

Die im Inland auf Straße, Schiene und Wasserstraße beförderte Gütermenge stieg im Vergleich zum entsprechenden Vorjahreszeitraum um insgesamt rund 7,5 % auf 1,73 Mrd. t, die Verkehrsleistung um 3,3 % auf 226,1 Mrd. tkm (ohne Straßengüterverkehr ausländischer Fahrzeuge in Deutschland).
Im Gegensatz zum Straßengüterverkehr mit deutschen Lastkraftfahrzeugen verzeichnete der Schienengüterverkehr vor allem auf den grenzüberschreitenden Relationen einen hohen Mengen- und Leistungszuwachs, insbesondere auch durch die weiterhin erfreuliche Entwicklung im Kombinierten Verkehr.

Der vollständige Bericht steht Ihnen hier kostenlos zur Verfügung.

Cookies verbessern die Benutzerfreundlichkeit unserer Website. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Wir setzen ausschließlich technisch notwendige Cookies, insbesondere keinerlei Tracking-Cookies. Detaillierte Informationen über die von uns verwendeten Cookies und zum Datenschutz erhalten Sie über folgenden Link: Datenschutz