Navigation und Service

BAG Kontrolleure stoppen Fleischtransport

Kontrolleure des Bundesamtes für Güterverkehr (BAG) überprüften am 14. September 2006 einen deutschen Kleintransporter auf der A 11 (Kreuz Uckermark).

Laufende Nr. 20
Datum 25.09.2006

Kontrolleure des Bundesamtes für Güterverkehr (BAG) überprüften am 14. September 2006 einen deutschen Kleintransporter auf der A 11 (Kreuz Uckermark). Das Fahrzeug beförderte ca. 1 Tonne tiefgefrorenes Fleisch in Form von Dönerspießen zur Auslieferung an mehrere Gaststätten. Die vorgeschriebene Mindesttemperatur von minus 18 °C wurde innerhalb des Laderaumes bei weitem nicht erreicht.

Das für den Transport eingesetzte Fahrzeug war lediglich in der Lage, die zu befördernen Güter auf eine Temperatur von 0 °C herunterzukühlen.

Die hinzugezogene zuständige Lebensmittelüberwachungsbehörde untersagte den weiteren Transport und ordnete die Rückführung an den Absender an.

B A G press
Adler des Bundeswappen Deutschlands
Bundesamt
für Güterverkehr

Verantwortlich:
Gaby Meyerhof
Werderstraße 34
50672 Köln

Telefon 0221/5776-1620
Telefax 0221/5776-1625

Cookies verbessern die Benutzerfreundlichkeit unserer Website. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Wir setzen ausschließlich technisch notwendige Cookies, insbesondere keinerlei Tracking-Cookies. Detaillierte Informationen über die von uns verwendeten Cookies und zum Datenschutz erhalten Sie über folgenden Link: Datenschutz